Wenn Lernen tatsächlich zeitlich und vor allem räumlich vollkommen ungebunden erfolgen soll, also im wahrsten Sinne des Wortes „mobil“, dann ist es notwendig, alle Inhalte so zur Verfügung zu stellen, dass sie auf jedem beliebigen Ausgabegerät genutzt werden können. Sowohl der Inhalt, die Funktionalität und das Layout müssen dem jeweiligen Ausgabeformat entsprechen, die E-Learning-Inhalte passen sich automatisch an die Größe des Ausgabegerätes an – verhalten sich also responsiv.

Mit dem responsiven Autorentool der b + r GmbH ist es möglich z. B. einen Online-Studiengang mit Texten, Grafiken und Tabellen in responsive interaktive E-Learning-Inhalte umzuwandeln. Das „Rapid Authoring Tool“ ist Bestandteil des Learning Management Systems der b + r GmbH und funktioniert als webbasierte Cloud-Lösung. Somit ist also keine Installation auf einem Rechner erforderlich.

Darstellung auf dem Desktop

Darstellung auf dem Desktop

Darstellung auf dem Smartphone

Darstellung auf dem Smartphone

Es können nicht nur beliebig viele Autoren an einem Kurs arbeiten, ihnen können auch unterschiedliche Rollen und Rechte zugewiesen werden. Dies erleichtert vor allem die Arbeit an umfangreichen Kursen.

Das „Rapid Authoring Tool“ bietet aber noch andere Vorteile. Das Erstellen modularer Kursinhalte folgt einem einfachen Prinzip: Die Lerninhalte werden einzelnen Modulen zugewiesen, die in einer Baumstruktur zu einem Kurs zusammengefügt werden. Jedes Modul besteht wiederum aus einem oder mehreren Elementen, die je nach Elementtyp unterschiedliche Eigenschaften besitzen. Mit den Elementtypen Text, Text mit Bild, nur Bild Audio und Video können die jeweiligen Medien in ein Modul eingefügt und formatiert werden.

Bei den Elementtypen Akkordeon, Slideshow und Interaktive Tabelle muss der User selbst aktiv werden, um sich sämtliche Inhalte anzeigen zu lassen. Für verschiedene Aufgabentypen stehen insgesamt weitere acht interaktive Elemente zur Verfügung, wie beispielsweise „Single-Choice-Aufgaben“, Multiple-Choice-Aufgaben“, „Drag & Drop-Aufgaben“ etc..

Mit dem Editor des „Rapid-Authoring-Tool“ lassen sich Texte schnell erfassen und formatieren. Es können Verlinkungen zu Glossareinträgen gesetzt oder HTML-Code angezeigt und ggf. editiert werden. Neben zahllosen weiteren hilfreichen Funktionen hilft ein kursweiter Fortschrittsbalken dem User bei der Orientierung.

Dabei muss zu keinem Zeitpunkt beim Einfügen der Lerninhalte darauf geachtet werden, auf welchem Ausgabegerät der Kurs später angezeigt werden soll.

Das Autorentool der b + r GmbH stellt eine kostengünstige Lösung für die Entwicklung und Umsetzung responsiver E-Learning-Angebote dar.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der b + r GmbH, Wendenstraße 23, 20097 Hamburg, Tel.: +49(0)40 – 35 51 91 10, info@bplusr.de, www.bplusr.de

Comment